Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

POL-DU: Hochheide: Taxi-Fahrer mit Messer bedroht

Off
Off
POL-DU: Hochheide: Taxi-Fahrer mit Messer bedroht
Ein unbekannter Fahrgast hat sich am Freitagabend (4. Juni) von einem Taxi-Fahrer vom Ostausgang des Hauptbahnhofes zur Hüttenstraße nach Hochheide fahren lassen.
PLZ
47053
Polizei Duisburg
Hinweise erbeten!
Polizei Duisburg

 Dort angekommen, bedrohte er gegen 23:50 Uhr den Fahrer mit einem Messer und forderte Geld. Der 54-Jährige sprang aus seinem Wagen und alarmierte die Polizei. Der Unbekannte rannte ohne Beute in Richtung Friedrich-Ebert-Straße davon. Die Polizei sucht einen etwa 30 Jahre alten, 1,70 Meter großen Mann, der zur Tatzeit ein schwarzes T-Shirt und eine schwarze Cap trug. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 13 unter 0203 2800 entgegen.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110