Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Off
Off
Wanheim-Angerhausen: Streit endet im Krankenhaus – Zeugen gesucht
Aufgrund eines vorausgegangenen Streits verabredeten sich zwei Heranwachsende (18, 19) zu einem klärenden Gespräch am Dienstag (6. Februar, 22 Uhr) auf der Molbergstraße.
PLZ
47053
Polizei Duisburg
Polizei Duisburg

Zu der Aussprache erschienen die Kontrahenten in Begleitung weiterer, bislang unbekannter Männer. Weil sich beide Parteien nicht einig wurden, griff eine Person zu einem messerähnlichen Gegenstand und verletzte den 19-Jährigen. Ein Rettungswagen brachte den Geschädigten mit einer Stichwunde in ein Krankenhaus. Lebensgefahr besteht nicht. Die verständigten Einsatzkräfte konnten den 18-Jährigen auf der Flucht stellen.   

Die genauen Hintergründe zur Tat und wer letztendlich zugestochen hat, wird nun durch das Kriminalkommissariat 36 ermittelt. Zeugen, die weitere Angaben zum Sachverhalt und den Tatumständen machen können, wenden sich bitte unter der Rufnummer 0203 2800 an die Polizei.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110