Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Off
Off
Vierlinden: Rentnerin zu Hause bestohlen - Zeugen gesucht
Mit dem Vorwand im Haushalt zu helfen gelangten am Freitag (20. Januar, gegen 17:55 Uhr) drei Personen in die Wohnung einer 81-Jährigen der Rudolfstraße und entwendeten Schmuck.
PLZ
47053
Polizei Duisburg
Hinweise erbeten!
Polizei Duisburg

Zuvor soll eine Täterin die Rentnerin in einem nahegelegenen Geschäft an der Friedrich-Ebert-Straße Ecke Kantstraße angesprochen haben. Die Seniorin teilte dabei ihre Wohnanschrift mit. Später suchten die drei Tatverdächtigen sie zu Hause auf. Die Duisburgerin ließ das Trio in ihre Wohnung. Nachdem die drei gegangen waren, stellte die Rentnerin fest, dass Bargeld sowie Schmuck fehlten. Die Täterin kann wie folgt beschrieben werden: 20 - 30 Jahre alt, ca. 1,75 bis 1,80 Meter groß. Die beiden weiteren Täter können nicht beschrieben werden. Hinweise zu den Verdächtigen nimmt das Kriminalkommissariat 32 unter 0203 2800 entgegen.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110