Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Aldenrade: Straße überquert und Autospiegel abgerissen - Zeugen gesucht

Off
Off
Aldenrade: Straße überquert und Autospiegel abgerissen - Zeugen gesucht
Fünf Jugendliche sind einer 49-Jährigen am Donnerstagabend (13. Januar, 20:10 Uhr) auf der Friedrich-Ebert-Straße vor das Auto gelaufen.
PLZ
47053
Polizei Duisburg
Hinweise erbeten!
Polizei Duisburg

Statt über die Ampel in der Nähe zu gehen, liefen sie in Höhe der Straßenbahnbahnhaltestelle Fasanenstraße auf die Fahrbahn, ohne auf den Verkehr zu achten. Einer der Jugendlichen - etwa 15 Jahre alt, schwarze Jacke mit grünen Ärmeln - lief dabei gegen den roten Fiat der 49-Jährigen, die trotz Vollbremsung nicht mehr rechtzeitig anhalten konnte. Der Seitenspiegel des Autos riss ab. Die Fahrerin hielt an, aber die Jugendlichen liefen in Richtung Holtener Straße davon.

Die Polizei sucht jetzt nach den Jugendlichen: Der Junge in der schwarzen Jacke mit grünen Ärmeln könnte eine Verletzung am rechten Arm haben. Außerdem trug ein zweiter Junge aus der Gruppe eine rote Jacke. Wer Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 0203 2800 beim Verkehrskommissariat 21 zu melden. Zeugen bestätigten den Ablauf des Unfalls und sagten der Polizei, dass sie die Jugendlichen wiedererkennen könnten.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110