Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Bergheim: Polizei schnappt Unfallfahrer: Gestohlene Kennzeichen, betrunken und geflüchtet

Off
Off
Bergheim: Polizei schnappt Unfallfahrer: Gestohlene Kennzeichen, betrunken und geflüchtet
Ziemlich schwankend und verwirrt hatte ein Unfallfahrer am Montagmittag (17. Januar, 13:40 Uhr) versucht erfolglos vor der Polizei zu flüchten.
PLZ
47053
Polizei Duisburg
Polizei Duisburg

Zeugen hatten beobachtet, wie der 35-Jährige mit seinem Audi A6 vor eine Hauswand an der Straße Mausegatt geprallt war. Er stieg aus und lief weg. Polizisten und Sanitäter konnten den Betrunkenen auf der Hochstraße aufhalten. Bei der Überprüfung seines Wagens stellten die Beamten fest, dass dieser gar nicht zugelassen ist. Die montierten Kennzeichen und Nummernschilder , die im Audi lagen, sind gestohlen worden. Die Polizisten stellten alles sicher und überprüfen derzeit, wem das Unfallfahrzeug gehört. Angaben dazu konnte der 35-Jährige nicht machen. Nach seiner Identitätsfeststellung und der Blutprobe durch einen Arzt auf der Wache, durfte der Mann wieder nach Hause gehen. Er muss sich jetzt mit Anzeigen unter anderem, wegen der Gefährdung des Straßenverkehrs und des Diebstahls auseinandersetzen.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110