Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Urlaubszeit - Einbruchszeit

Tomicek Riegel vor Einbruch Schutzengel
Urlaubszeit - Einbruchszeit
Wie in jedem Sommer steigt mit zunehmender Urlaubsfreude und den Reiseplanungen auch die Gefahr, dass das heimische Domizil in den Fokus von Einbrechern gerät. Die Polizei rät: Sorgen Sie dafür, dass Ihre Wohnung oder Ihr Haus nicht unbewohnt aussehen. Der Briefkasten sollte regelmäßig geleert, die Rollläden heruntergelassen und wieder hochgezogen werden, die Blumen im Vorgarten gegossen werden.
Stefan Hausch

Zeitschaltuhren können zu unterschiedlichen Zeiten Lichter ein- und ausschalten. Entfernen Sie mögliche Kletterhilfen rund ums Haus (Leitern, Gartenmöbel). Bitten Sie Verwandte, Freunde oder Nachbarn um Hilfe und unterstützen Sie sich bei Urlaubsabwesenheit gegenseitig. Hinterlassen Sie keine Urlaubsankündigungen auf Anrufbeantwortern oder bei Facebook & Co. Bewahren Sie Wertvolles in Tresoren oder außerhalb der Wohnung in Wertschließfächern auf. Informieren Sie die Polizei, wenn verdächtige Personen oder Fahrzeuge durch Wohnsiedlungen streifen.

Auch in diesem Jahr gibt es wieder kostenlose Informationsveranstaltungen zur Kampagne „Riegel vor! Sicherer in Duisburg“ bei der Kriminalprävention im Rathaus der Stadt Duisburg, Burgplatz 19 (Eingang Ecke Schwanenstraße). Die nächsten Veranstaltungen sind am Donnerstag, 11. Juli um 14 Uhr und am Dienstag, 23. Juli um 10 Uhr.