Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Polizei ist Teamarbeit und viel Abwechslung

Sunde Yildirim und Lukas Koesling
Polizei ist Teamarbeit und viel Abwechslung
Sommerinterview der WAZ mit KAin Yildirim und KA Koesling.
Susanne Herrmann

Im Rahmen der Personalwerbung bei der Polizei Duisburg, führte Martin Schroers von der WAZ, am 18.08.2020 ein Interview mit Kommissaranwärterin Sunde Yildirim und Kommissaranwärter Luis Koesling, Studierende aus dem Einstellungsjahrgang 2019, die zurzeit ihr erstes Praktikum im PP Duisburg absolvieren.

Nach den Beweggründen sich bei der Polizei zu bewerben, antworteten beide: „Teamarbeit, kein Tag ist wie der andere und so viel Abwechslung hat man sonst nirgendwo." Sunde gab weiter an, dass sie vorher schon viel von ihrer Tante gehört habe, die bei der Bundespolizei arbeitet. Da wurde ihr Interesse am Polizeiberuf geweckt. Luis interessierte sich dagegen für Schichtdienst und einen „sicheren Arbeitsplatz". 

Beide fühlen sich im PP Duisburg sehr wohl und alle Kolleginnen und Kollegen seien sehr nett. Sie schätzen die gute Zusammenarbeit mit ihren Tutoren.

Auf Nachfrage ob sie auch schon selbstständig Einsätze bearbeitet hätten sagte Sunde: „ Oh ja, die Verkehrskontrolle, die können wir schon richtig gut!" 

Sie sind sich bis hierher einig: "Wir haben die richtige Berufswahl getroffen." Mal schauen was noch alles kommt, erst mal das Studium bestehen, danach Wach- und Wechseldienst und Hundertschaft. Luis könnte sich später eine Verwendung bei der Kradstaffel vorstellen, Sunde eventuell bei der Kripo.

Wir wünschen beiden weiterhin viel Glück und Erfolg im Studium und eine gute Zeit hier im PP Duisburg.

Mehr Informationen