Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Content

Mitten drin, statt nur dabei

Brennpunktstreife
Mitten drin, statt nur dabei
Mitten in Wanheimerort waren die Kollegen Franken, Splettstößer und Bartels mit ihrem Info-Mobil am Montag (17. Februar) unterwegs.
Marcus Franken

Die Drei platzierten sich mit dem Info-Mobil des Kriminalkommissariats Prävention und Opferschutz (KKKPO) direkt in der Fußgängerzone auf der Fischerstrasse. Mit wachem Auge und freundlichem Wort wurde bei Verstößen, wie Falschparken oder Radfahren im Fußgängerbereich, umgehend eingegriffen. Doch viel mehr fand das direkte Gespräch mit dem Bürger statt. Die Bürger zeigten wenig Scheu und sprachen die Kollegen gerne an. Im Dialog wurde zum Thema Einbruchschutz informiert und Informationsmaterial ausgegeben. Zur Überraschung vieler Bürger sind es oft schon günstige kleine Maßnahmen, die den Einbruchschutz erheblich verbessern. Gewusst wie eben. Und natürlich fand sich auch für die Kleinen immer eine Kleinigkeit als Geschenk. Die gemeinsame Aktion von KKPO und den uniformierten Bezirksbeamten findet einmal monatlich in wechselnden Stadtteil statt. Individuelle Beratungen zum Thema Einbruchschutz bietet das Team des KKKPO durchgängig an. Einfach mal  0203 280 4254 anrufen und einen Termin vereinbaren.

Foto -  v.l.n.r.: Marcus Franken KKKPO, Jörg Splettstößer, Carsten Bartels, beide Bezirksdienst Wanheimerort.