Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Neudorf: E-Scooter auf Gleise geworfen - aufmerksamer Zeuge führt Polizisten zu 33-jährigem Täter

Off
Off
Neudorf: E-Scooter auf Gleise geworfen - aufmerksamer Zeuge führt Polizisten zu 33-jährigem Täter
Ein aufmerksamer Duisburger (29) beobachtete am Mittwochabend (15. Juni, 21 Uhr) einen Mann (33), der einen E-Scooter von einer Brücke an der Mülheimer Straße auf Bahngleise warf.
PLZ
47053
Polizei Duisburg
Polizei Duisburg

Der Zeuge wählte den Notruf und lief in sicherer Entfernung hinter dem Randalierer her. Als Polizisten eintrafen, zeigte der Duisburger ihnen den Werfer. Die Beamten stellten seine Personalien fest und schrieben eine Anzeige wegen des gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr. Den E-Scooter zogen sie von den Gleisen, ohne dass jemand zu Schaden kam. Der Display, das Kennzeichen und das Hinterrad waren beschädigt.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110